Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Michael Haydn: Symphonie Nr. 39 C-Dur, P 31 (Deutsche Kammerakademie Neuss: Johannes Goritzki); Eugen d'Albert: Suite d-Moll, op. 1 (Alexandra Oehler, Klavier); Georg Friedrich Händel: Cembalokonzert g-Moll, HWV 289 (Wolfgang Glüxam, Cembalo; Gradus ad Parnassum Wien: Hiro Kurosaki)