Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Robert Schumann: Klaviertrio Nr. 1 d-Moll, op. 63 (Jean-Guihen Queyras, Violoncello; Isabelle Faust, Violine; Alexander Melnikov, Hammerklavier); John Field: "Irish concerto" (Benjamin Frith, Klavier; Royal Scottish National Orchestra: Andrew Mogrelia)