Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Jean Sibelius: "Tapiola", op. 112 (Wiener Philharmoniker: Lorin Maazel); Nadia Boulanger: "Fantaisie variée" (Florian Uhlig, Klavier; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Pablo Gonzalez); Claude Debussy: "Printemps" (Orchestre Philharmonique du Luxembourg: Emmanuel Krivine)