Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Jean-Philippe Rameau: Aus "Platée" (Philharmonia Baroque Orchestra: Nicholas McGegan); Johann Ladislaus Dussek: Klavierkonzert F-Dur, Allegro assai, op. 27 (Maria Garzón, Klavier; Neues Rheinisches Kammerorchester: Jan Corazolla); Giuseppe Verdi: "I vespri siciliani", Ouvertüre (Wiener Philharmoniker: Giuseppe Sinopoli); Wilhelm Friedemann Bach: Sinfonie D-Dur, Fk 64 (Akademie für Alte Musik Berlin); Marcel Grandjany: Fantasie über ein Thema von Haydn, op. 31 (Silke Aichhorn, Harfe); Peter Tschaikowsky: "Der Nussknacker", Blumenwalzer, op. 71 (Sinfonieorchester der UdSSR: Jewgenij Swetlanow)