Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Emmanuel Chabrier: "Souvenirs de Munich" (Mitglieder des Festspielorchesters Bayreuth); Henry Litolff: Concerto symphonique Nr. 4, Scherzo, op. 102 (Clifford Curzon, Klavier; London Philharmonic Orchestra: Adrian Boult); Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie Es-Dur, Wq 179 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Bernard Labadie); Peter Tschaikowsky: "Schwanensee", Pas d'action aus dem 2. Akt und Danse Russe aus dem 3. Akt (Baiba Skride, Violine; City of Birmingham Symphony Orchestra: Andris Nelsons); Antonio Soler: Sonate Fis-Dur (Stephen Hough, Klavier); Georg Philipp Telemann: Suite C-Dur, Ouvertüre (New London Consort: Philip Pickett)