Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Carl Philipp Emanuel Bach: Violoncellokonzert B-Dur, Allegro, Wq 171 (Ophélie Gaillard, Violoncello; Pulcinella Orchestra: Thibault Noally); Richard Wagner: "Die Meistersinger von Nürnberg", Vorspiel aus dem 1. Aufzug (Swedish Chamber Orchestra: Thomas Dausgaard); Johann Wilhelm Hässler: Sonate G-Dur (Anthony Spiri, Klavier); Franz Lehár: "Die lustige Witwe", Konzertouvertüre (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Michail Jurowski); Johann Friedrich Fasch: Sinfonia A-Dur, FWV M:A2 (Les Amis de Philippe: Ludger Rémy); Léo Delibes: "Coppélia", Prélude und zwei Tänze aus dem 1. Akt (Orchestre de L'Opéra de Lyon: Kent Nagano)