Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Carl Philipp Emanuel Bach: Klaviertrio e-Moll, Wq 91, Nr. 1 (Linos Piano Trio); Antonio Vivaldi: Violoncellokonzert a-Moll, RV 422 (Sol Gabetta, Violoncello; Capella Gabetta: Andrés Gabetta); Ottorino Respighi: Variationen (Giulio Tampalini, Gitarre); Cécile Chaminade: Concertino, op. 107 (Manuela Wiesler, Flöte; Helsingborg Symphony Orchestra: Philippe Auguin); Leopold Godowsky: Sinfonische Metamorphose über "Wein, Wein und Gesang" von Johann Strauß (Konstantin Scherbakov, Klavier); Otto Nicolai: "Die lustigen Weiber von Windsor", Ouvertüre (Bamberger Symphoniker: Wolfgang Sawallisch)