"Die Palliativmedizin will den Menschen so begleiten, dass er seinen Blick langsam wenden kann – weg von der Aussicht, sterben zu müssen, hin zum Augenblick, zum Hier und Jetzt", sagt Professorin Claudia Bausewein. Die 55-Jährige ist eine führende Palliativmedizinerin in Deutschland.

Als Internistin leitet sie den Lehrstuhl für Palliativmedizin und ist Direktorin der Klinik und Poliklinik für Palliativ-Medizin am Klinikum Großhadern. Im Gespräch geht es um Grenzen und Chancen der Palliativmedizin und warum sie nicht ausschließlich für Sterbende in Frage kommt.


Sendung: hr2-kultur, "Das Gespräch", 06.08.2020, 22:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit