Stare: gefährdet! Meisen: finden immer weniger Futter! Schwalben: rückläufiger Bestand! Kaum jemand hat die Bedrohung der heimischen Vogelwelt so gründlich erforscht wie Peter Berthold.

Der emeritierte Professor für Ornithologie hat ungezählte Bücher geschrieben und ist trotz seines Alters ein Ausbund an Vitalität. Berthold prangert die Ödnis von Vorgärten ebenso an wie industrialisiert bewirtschaftete Äcker. Daher rät er, Vögel ganzjährig zu füttern. Auch in Großstädten könnten die Menschen viel für heimische Vögel tun, zum Beispiel durch das Aufhängen von Nistkästen.

Sendung: hr2-kultur, "Das Gespräch", 23.07.2020, 22:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit