Mit elf Jahren beschloss Bernhard Leismüller, Puppenspieler zu werden. Als Erwachsener gründete er die Lindauer Marionettenoper, die 2020 ihr 20-jähriges Bestehen feierte.

In der vierten Klasse wusste Bernhard Leismüller, dass er Florist werden wollte. Zu seinem elften Geburtstag bekam er eine Eintrittskarte ins Marionettentheater: Für ihn ein magischer Moment, denn er verfiel den Gliederpuppen und wurde Ensemblemitglied des Tölzer Marionettentheaters. Im Jahr 2000 gründete Bernhard Leismüller dann die Lindauer Marionettenoper, die im letzten Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiern konnte.

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de

Weitere Informationen

Mehr vom ARD Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Das Gespräch", 27.07.2021, 22:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit