Bjarne Mädels Serienrollen genießen Kultstatus. In der letzten Zeit war der Schauspieler oft in Filmen dunklerer Tonart zu sehen: "Ich wusste, dass ich ernst sein kann."

Bjarne Mädels Serienrollen genießen Kultstatus – egal ob als Ernie in "Stromberg", als Schäffer in "Mord mit Aussicht" oder als "Tatortreiniger" Schotty. Im Fernsehfilm "Sörensen hat Angst" hat der Schauspieler zum ersten Mal Regie geführt und auch die Hauptrolle übernommen. In den vergangenen Jahren war Mädel zunehmend in Filmen dunklerer Tonart zu sehen: "Ich wusste, dass ich ernst sein kann. Aber die anderen sollten es auch noch erfahren." Warum ein halbes Hähnchen das Pubertätsende bedeutet und wann Orangensaft beim Spielen hilft? Der 53-Jährige verrät es.

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD-Audiothek und unter ardradiofestival.de

Weitere Informationen

Mehr vom ARD-Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD-Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Das Gespräch", 16.07.2021, 22:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit