Dinah Zenker leitet den Pflegedienst eines jüdischen Seniorenheims in München. Privat lebt sie koscher und zelebriert den Sabbat, der für sie eine Kraftquelle ist.

Dinah Zenker ist Pflegedienstleiterin eines jüdischen Seniorenheims in München. Als praktizierende Jüdin steht sie ein für ihre Bewohner, die sich im hohen Alter oft besser an vergangene Zeiten erinnern als an aktuelle Krisen. Privat lebt sie koscher und zelebriert den Sabbat, der für sie eine Quelle der Kraft ist und sie zum Partner mit ihrem Schöpfer macht.

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de

Weitere Informationen

Mehr vom ARD Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Das Gespräch", 08.09.2021, 22:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit