Millionen haben Joachim Meyerhoffs autobiographische Romane gelesen. 2020 erschien der fünfte Band "Hamster im hinteren Stromgebiet".

Als Schauspieler war Joachim Meyerhoff schon bekannt, berühmter wurde er dann noch als Autor. Millionen haben seine autobiographischen Romane gelesen. Nach dem vierten Band wollte er eigentlich aufhören mit dieser Art des Schreibens, doch im vergangenen Jahr kam überraschend ein fünfter Band heraus: "Hamster im hinteren Stromgebiet". Auslöser war ein Schlaganfall: "Schon im Krankenhaus habe ich angefangen, diesem Wort, Schlaganfall, eigene Worte entgegen zu setzen." Warum es ihm so wichtig war, auch in diesem Fall den Humor nicht zu verlieren, schildert Joachim Meyerhoff im Gespräch. 

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de

Weitere Informationen

Mehr vom ARD Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Das Gespräch", 14.09.2021, 22:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit