Schwarze Löcher, Lichtjahre – und Speerwürfe! Reinhard Genzel ist Direktor des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik – und Physik-Nobelpreisträger!

Der Physik-Nobelpreis! Der Astrophysiker Reinhard Genzel darf sich auch diese Auszeichnung ans Revers heften. Seit 1986 ist er als Direktor des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik in Garching bei München tätig. Er erzählt über schwarze Löcher, Lichtjahre – und auch über Speerwürfe, war er doch Ende der 1960er Jahre in der Leichtathletik-Juniorennationalmannschaft ein Ass!

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de

Weitere Informationen

Mehr vom ARD Radiofestival 2021

Alle Sendungen des ARD Radiofestivals 2021 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Das Gespräch", 29.07.2021, 22:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit