"Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem!" Dafür engagiert sich der Startenor José Carreras als Mensch und als Künstler, seit er selbst 1987 an Leukämie erkrankt war.

Zu diesem Zweck hat der Spanier 1988 die deutsche José-Carreras-Leukämie-Stiftung gegründet. Gemeinsam mit Luciano Pavarotti und Placido Domingo wurde er 1990 als einer der drei großen Tenöre bekannt. Er habe "eine Stimme wie flüssiges Gold“, sagt man über ihn.

Der Star-Tenor im Interview mit Stefan Parrisius

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de

Weitere Informationen

Mehr vom ARD Radiofestival 2022

Alle Sendungen des ARD Radiofestivals 2022 und Inhalte zum online Hören finden Sie auf ardradiofestival.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Das Gespräch", 02.08.2022, 22:30 Uhr.