Logo des ARD-Radiofestivals 2021

Zwölf Wochen lang präsentieren die Kulturwellen der ARD Musik aller Genres, Kabarett, druckfrische Romane und hintergründige Gespräche. Alle Angebote gibt es auch in der kostenlosen ARD Audiothek-App.

Weitere Informationen

Laden Sie sich hier die kostenlose ARD-Audiothek-App herunter:
Für Android-Smartphones und -tablets oder für Apple-iPhones und iPads

Ende der weiteren Informationen

Täglich von 20 bis 24 Uhr erwartet Sie auf den ARD Kulturwellen ein vielfältiges Angebot mit Konzert-Highlights, Opern, Talks, Musik grenzenlos an der Hörbar, Lesungen, Kabarett und Jazz.

Rheingau, Elbphi, Ruhrtriennale, Bayreuth: Sommerfestivals im Radio

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Wie schön, dass es nun wieder losgeht!"

Das Festspielhaus in Bayreuth
Ende des Audiobeitrags

Im Mittelpunkt stehen Live-Übertragungen und Mitschnitte der großen Events: Glanzvoller Auftakt des ARD-Radiofestivals wird das Benefizkonzert des Bundespräsidenten zur Eröffnung des Rheingau Musik Festivals sein. Ebenfalls sollen die Eröffnung des Schleswig-Holstein Musikfestivals - unter anderem mit dem Pianisten Jan Lisiecki - und die Eröffnung der Bayreuther Festspiele übertragen werden.

Freuen können sich die Hörer*innen außerdem auf hochkarätige Konzerte vom Bonner Beethovenfest, in diesem Jahr mit den Wiener Philharmonikern, auf Mitschnitte von den Münchner Opernfestspielen und von der Ruhrtriennale sowie auf eine Neuinszenierung des Don Giovanni aus Salzburg. Dort spielen das Orchester musicAeterna mit Chor unter der Leitung von Teodor Currentzis. Weiteres Highlight ist das Konzert mit Jazz-Star Michael Wollny.

Weitere Informationen

Was läuft heute?

Täglich frisch: Lesen Sie hier, was Sie hören werden - das Programm von hr2-kultur

Ende der weiteren Informationen

Das ARD-Radiofestival präsentiert die Vielfalt großer Klassik- und 2021 erstmals auch der Jazzfestivals, darunter das Festival Palatia Jazz in der Klosterruine Limburg oder die Jazzweek Cologne. Gleichzeitig versteht es sich aber auch als Festival mit eigenem Programm: So wird es zahlreiche Konzerte der Orchester, Chöre und Big Bands der ARD geben. Weitere Konzert-Highlights sind die Live-Übertragungen der Londoner Last Night of the PROMS und der NDR-Saisoneröffnung in der Elbphilharmonie. Internationale Konzertmitschnitte der EBU (European Broadcasting Union) runden das Musikprogramm ab.

Informieren Sie sich hier über das tägliche Programmschema und weitere Höhepunkte:

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit