Der letzte Auftritt der schwedischen Popgruppe Abba ist lange her. Jetzt, fast 40 Jahre später, bringt Abba ein neues Album heraus und beglückt ihre Anhänger mit ihren Avataren, die so gut wie nicht gealtert sind und im nächsten Jahr in London ein Konzert geben werden. Dafür wurde extra ein Theater gebaut.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Abba, Gottschalk und Co. - Gebt doch endlich Ruh!

Stilisierte Uhr
Ende des Audiobeitrags

Was das soll? Man weiß es nicht. Geld kann nicht der Antrieb sein, oder vielleicht doch? Auch Thomas Gottschalk kann es nicht lassen und moderiert nochmal Wetten, dass…? Abba werden dort auf der Couch sitzen.

Revival also wo man hinschaut. Diana Ross hat mit ihren 77 gerade neue Songs aufgenommen. Und wenn die Alten nichts Neues machen, dann wird das Alte eben aufgewärmt und gecovert. Schließlich gibt es schon wieder eine Generation, für die die Musik der 80er Jahre eine Neuentdeckung ist.
Was ist das für eine merkwürdige Sehnsucht nach Vergangenem?

Moderation: Doris Renck

Sendung: hr2-kultur, "Der Tag", 05.11.2021, 18:05 - 19:00 Uhr.