Ganz vorne dran war Großbritannien mit seiner Impfkampagne, dann ganz vorne dran mit der Ausbreitung der Delta-Variante des Corona-Virus und Mitte Juli vorne dran mit weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen.

Trotz hoher Infektionszahlen durften Zehntausende die Spiele der Fußball-Europameisterschaft im Stadion verfolgen. Museen hatten schon vorher Ihre Pforten wieder geöffnet, nun darf in Großbritannien wieder in Clubs gefeiert werden, die Maske fällt.

Was bringt die Politik von Boris Johnson den Menschen im Vereinigten Königreich? Wie sieht das Leben in London aus, wenn der Brexit zwar beschlossen, aber noch nicht in allen Konsequenzen vollzogen ist?
Und die Impfungen zwar fortgeschritten sind, aber das Corona-Virus noch lange nicht verschwunden?

Mit Christoph Prössl, ARD-Korrespondent in London.

Weitere Informationen

Vom 19. Juli bis 13. August nimmt die Sendung "Der Tag" Sie im Gespräch mit den ARD-Korrespondenten mit auf Weltreise.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Der Tag", 30.07.2021, 18:05 - 19:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit