Ein paar Tage bevor der G7-Gipfel unter deutscher Präsidentschaft im bayerischen Schloss Elmau beginnt, schaut die Welt umso konzentrierter auf Olaf Scholz. Denn der Kanzler hat zurzeit die oberste Führungsrolle im Kreise der sieben wichtigen Industrienationen inne. Kann er das?

Bei allen Diskussionen über seine roboterhafte Kommunikation und seine - je nach Auslegung - Zögerlichkeit oder Besonnenheit, was Deutschlands Haltung zur Ukraine und zu Russland angeht, scheint die von Scholz beschworene Zeitenwende auf der Strecke zu bleiben. Das gleiche gilt für die Umfragewerte seiner SPD, die Grünen haben die Kanzlerpartei zeitweise überholt, auch, weil Baerbock und Habeck klarer kommunizieren, innen- wie außenpolitisch.

Kann Scholz also nicht nur Deutschland, sondern auch die wichtigen Industrienationen führen? Oder bleibt er auf dieser Bühne ein Nebendarsteller?

Sendung: hr2-kultur, Der Tag, 22.06.2022, 18:05 Uhr.