Während dem Weltraum “unendliche Weiten” nachgesagt werden, verhält es sich beim Raum hier auf der Erde etwas anders. Wir werden immer mehr und der verfügbare Raum immer kleiner. Auch weil viele von uns tendenziell Städte den Dörfern vorziehen. Aber wie gehen wir um mit diesem begrenzten Raum?

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Der öffentliche Raum: Eine Gebrauchsanweisung

Stilisierte Uhr
Ende des Audiobeitrags

Unsere Anforderungen an ihn sind gewaltig. Durch die Corona-Pandemie vielleicht sogar vielfältiger als je zuvor. Er soll Mobilität ermöglichen. Er soll möglichst grün sein. Er soll Ort der Begegnung, des Verweilens, des Flanierens sein. Aber feiern und Autos parken sollte man dort natürlich auch können. Und er ist auch ein Ort, an dem sich gesellschaftliche Teilhabe zeigt. Wer dazugehört und wer nicht.

Wie soll er das alles schaffen? Und: Was muss er schaffen?!

Sendung: hr2-kultur, "Der Tag", 17.09.2021, 18:05 - 19:00 Uhr.