Was fast alle wissen über die Antarktis: Ihre Eisschicht ist viele Kilometer dick, dort leben Pinguine, aber keine Eisbären und es gibt keine dauerhafte menschliche Siedlung, zu kalt.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Ice Ice Baby – fast alles über die Antarktis

Stilisierte Uhr
Ende des Audiobeitrags

Was schon erheblich weniger Menschen wissen über die Antarktis: Dort wird Gemüse angebaut, was uns helfen soll, die Bedingungen auf dem Mars besser zu verstehen. Die größten Süßwasserreserven der Erde stecken im Eis der Antarktis, was es zu einer wertvollen Ressource macht. Und die Menschen können die Antarktis gemeinsam friedlich erforschen, das regelt der Antarktisvertrag, der heute (23.6.) sein sechzigstes Jubiläum seit Inkrafttreten feiert.

Aber wie geht es weiter mit der Antarktis, wenn ihr Eis durch die Klimaerwärmung abschmilzt? Was wird auf dem Eiskontinent heute erforscht?
Und welche Rolle spielt die Antarktis für das Wetter?

Sendung: hr2-kultur, Der Tag, 23.06.2021, 18:05 - 19:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit