Die lange Liebe: Sie schien aus der Mode gekommen in unserer schnelllebigen Zeit, wollte sie doch so gar nicht mehr passen in die modernen Lebensmodelle mit beruflicher Flexibilität, globaler Mobilität und schnellen Entscheidungen.

Noch dazu scheint sie doch mit den digitalen Möglichkeiten des schnellen Dates komplett unnötig. Das sehen offensichtlich auch ältere Jahrgänge zunehmend so, der Anteil der Scheidungen ab 45 hat sich in den vergangenen 30 Jahren verdoppelt. Gleichzeitig sind die Praxen der Paartherapeuten gut gebucht.

Stehen wir durch die Pandemie vor einer Trendwende? Kurz vor dem Fest der Liebe lohnt der Blick: Was kann die lange Liebe, was der schnelle Flirt nicht bringt? Und ist das genug, um die Anstrengung zu rechtfertigen, die sie braucht, nachdem der leidenschaftliche Hauch der frischen Liebe verflogen ist?

Sendung: hr2-kultur, Der Tag, 22.12.2020, 18:05 - 19:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit