Gerade hat sie es in ihrer Neujahrsansprache noch einmal gesagt: Angela Merkel wird 2021 nicht mehr antreten als Kanzlerkandidatin. Dabei hätte sie trotz allem Gemecker über ihre Politik möglicherweise gute Chancen, auch ein fünftes Mal gewählt zu werden.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Neue Köpfe, neue Koalitionen? Superwahljahr 2021

Stilisierte Uhr
Ende des Audiobeitrags

Während sie für ihre ruhige und wissenschaftliche Art hoch gelobt wird, überzeugen ihre potentiellen Nachfolger in der CDU/CSU kaum.

Die andere große Volkspartei hat man derweil schon fast vergessen. Braucht hier noch irgendjemand die SPD oder kann das weg?
Auch andere Fragen scheinen durch die Coronakrise zurückgedrängt: Schafft die AfD es zum zweiten Mal in den Bundestag? Und könnte Schwarz-Grün, was ja hier bei uns in Hessen auf Landesebene ziemlich beständig funktioniert, auch eine Option für den Bund sein?

Nicht zu vergessen: 2021 findet ja nicht nur die Bundestagswahl statt, sondern gleich fünf Landtagswahlen - in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Damit könnte die politische Landkarte in Deutschland ganz schön durcheinandergewirbelt werden.

Sendung: hr2-kultur, Der Tag, 05.01.2021, 18:05 - 19:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit