Wir sehen es an jeder Zapfsäule: der Ölpreis ist gestiegen. Das geht nicht nur in Deutschland den Menschen ans Portemonnaie. Auch in den USA steigt der Unmut in der Bevölkerung.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Öl und Gas – wer hat noch was?

Stilisierte Uhr
Ende des Audiobeitrags

US-Präsident Joe Biden erwägt deswegen, im Kampf gegen hohe Energiepreise die nationalen Ölreserven anzuzapfen. Sein Appell an die erdölexportierenden Länder, die Fördermenge zu steigern, verhallte ungehört. Jetzt appelliert Biden an andere Staaten, über die eigenen Ölreserven den Ölpreis zu drücken und dadurch das Wirtschaftswachstum anzukurbeln.

Sogar mit China sucht er den Schulterschluss. Die ganze Welt spricht von der Energiewende, aber ohne Öl ist alles nichts – wie lange noch?

Sendung: hr2-kultur, Der Tag, 22.11.2021, 18:05 - 19:00 Uhr.