Die einen greifen an mit aller Härte. Die anderen verteidigen sich mit allen Kräften. Und zugleich, während sie unvermindert weiter kämpfen - um den Besitz der Ukraine -, reden beide Seiten auch miteinander. Aber worüber?

Audiobeitrag

Podcast

Wo bitte geht`s zum Frieden? Gespräche ohne Verhandlungsbasis

Stilisierte Uhr
Ende des Audiobeitrags

Wenn doch so gut wie jede Forderung unerfüllbar und so gut wie jedes Angebot unannehmbar ist? Wenn doch jeder Schusswechsel, jeder Rückzug und jede Eroberung die Ausgangslage verschiebt und aus Verhandlungsmasse Fakten schafft! Wenn doch schon so viele Vereinbarungen gebrochen und so schreckliche Kriegsverbrechen begangen worden sind!

Der Satz "Wer redet, schießt nicht" war von Anfang an nicht wahr in diesem Krieg, und Gespräche am "Katzentisch" des Schlachtfeldes eröffnen keine Aussicht auf Frieden.

Sendung: hr2-kultur, Der Tag, 06.04.2022, 18:05 Uhr.