Das Rad gehört zur Grundausstattung aller Menschen in den Niederlanden. Wo lässt es sich besser Fahrrad fahren als im Land ohne Berge? Radreisende fordert dabei nur allzu oft der ungnädige Begleiter über niederländischem Boden: der Gegenwind.

Der wiederum inspiriert die Einheimischen zu Höchstleistungen bei den alljährlichen Gegenwindmeisterschaften. Wer zuletzt umfällt, hat gewonnen.

Höchstleistungen müssen die Niederlande auch an anderer Stelle erbringen: beim Küstenschutz. Die kilometerlangen Sandstrände der Niederlande sind beliebt, auch von Deutschland aus gut zu erreichen. Die Küste ist traumhaft und bedroht. Denn schneller als andere Länder Europas spüren die Niederlande wegen ihrer besonderen Lage die Folgen des Klimawandels, auch den steigenden Meeresspiegel. Aber Aufklärung für die Probleme des Klimawandels kann auch begeistern: mit Europas größtem Korallenriff in einem Aquarium lockt die niederländische Stadt Arnheim.

Mit Michael Schneider, ARD-Korrespondent in Brüssel.

Weitere Informationen

Vom 19. Juli bis 13. August nimmt die Sendung "Der Tag" Sie im Gespräch mit den ARD-Korrespondenten mit auf Weltreise.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, Der Tag, 22.07.2021, 18:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit