Wer in der Schweiz unterwegs ist, kann sich getrost auf öffentliche Verkehrsmittel verlassen. Das tut auch der ARD-Korrespondent Dietrich Karl Mäurer.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Der Tag auf Weltreise: Schweiz mit Dietrich Karl Mäurer

Stilisierte Uhr
Ende des Audiobeitrags

Pünktlich, sauber und technisch gut ausgestattet sind die Züge, so gut, dass ein Korrespondent einen Bericht aus dem fahrenden Zug senden kann. Das ist auch noch gut fürs Klima - und für die Schweiz. Das kleine Land in der Mitte Europas spürt wegen der vielen Gletscher die Folgen der steigenden Temperaturen besonders stark. Die Gletscher schmelzen, und das ist nicht nur zu sehen, sondern in faszinierenden Aufnahmen sogar zu hören.

Mit Dietrich Karl Mäurer, ARD-Korrespondent in Zürich.

Weitere Informationen

Vom 19. Juli bis 13. August nimmt die Sendung "Der Tag" Sie im Gespräch mit den ARD-Korrespondenten mit auf Weltreise.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, Der Tag, 21.07.2021, 18:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit