Kunstwerke in Hessen

Es gibt einige tolle Museen in Hessen – die jeder kennt. Wir haben nach den geheimen Perlen der hessischen Museumslandschaft gesucht und für Sie zusammengestellt.

Frankfurt

Atelier Goldstein Frankfurt

In Frankfurt Sachsenhausen liegt versteckt in einem Hinterhof das Atelier Goldstein. In einer alten denkmalgeschützten kleinen Fabrik sind Arbeitsräume für Künstler entstanden. Das Besondere: Alle, die hier tätig sind, leben mit einer Beeinträchtigung wie Down-Syndrom oder Autismus.

Weitere Informationen

Mittlerer Hasenpfad 5, Frankfurt
Mehr Informationen unter Atelier Goldstein

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Atelier Goldstein Frankfurt

Dinosaurier Krause-Harder Atelier Goldstein Frankfurt
Ende des Audiobeitrags

Kunstverein Familie Montez

Unter der Honsellbrücke im Frankfurter Ostend gibt es Konzerte für Jazz und klassische Musik, sonntags Kaffee und Kuchen für die ganze Familie. Hier saßen schon Politiker und Promis auf einem orangenen Sofa und man ist hier näher am Herzschlag der Kunst als kaum irgendwo sonst: Kunst, die schrill, wild und bunt ist wie das Ambiente.

Weitere Informationen

Honsellbrücke, neben dem Skaterpark, Frankfurt
Mehr Informationen unter Kunstverein Familie Montez

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Kunstverein Familie Montez Frankfurt

Kunstverein Familie Montez
Ende des Audiobeitrags

Ernst-May-Haus Frankfurt

Es ist ein wahres Kleinod: Nirgends sonst in der Stadt werden die 1920er Jahre mit ihren Ideen zum Neuen Menschen und Neuen Wohnen lebendiger als hier. Weitgehend original erhalten wurden nicht nur Böden, Fenster und Treppengeländer.

Weitere Informationen

Im Burgfeld 136, Frankfurt
Mehr Informationen unter Ernst-May-Haus

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Ernst-May-Haus Frankfurt

Ernst-May-Haus
Ende des Audiobeitrags

Das Atelier- und Wohnhaus von Wilhelm Steinhausen in Frankfurt

Es ist das einzige erhaltene Künstleratelier aus dem 19. Jahrhundert im Rhein-Main-Gebiet. Steinhausen zählt zu den erfolgreichsten Künstlern der Gründerzeit in Frankfurt. Heute werden im Erdgeschoß vor allem Gemälde von Steinhausen präsentiert, im zweiten Stock ist das Atelier mit seiner originalen Einrichtung zugänglich.

Weitere Informationen

Wolfsgangstraße 152, 60322 Frankfurt am Main
Mehr Informationen unter www.steinhausen-stiftung.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Das Atelier- und Wohnhaus von Wilhelm Steinhausen in Frankfurt

Atelier- und Wohnhaus von Wilhelm Steinhausen
Ende des Audiobeitrags

Mittelhessen

Ubbelohde Künstler- und Atelierhaus in Goßfelden

Eine einmalig dichte Atmosphäre: Im Wohn- und Atelierhaus von Otto Ubbelohde sieht man originale Einrichtung und Gemälden des Künstlers, eingebettet in eine stimmige Umgebung. Erhalten haben sich die originale Einrichtung sowie zahlreiche Gemälde und Zeichnungen des Künstlers.

Weitere Informationen

Otto-Ubbelohde-Weg 30, 35094 Lahntal
Mehr Informationen unter www.otto-ubbelohde.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Ubbelohde Künstler- und Atelierhaus in Goßfelden

Ubbelohde Haus zu Ostern
Ende des Audiobeitrags

Nordhessen

Kunsttempel Kassel

Einer der ungewöhnlichsten Kunstvereine in Hessen ist vermutlich der kleine Kunsttempel in Kassel. Seinen Namen hat er von dem kleinen Tempelchen, in dem er beheimatet ist. Friedrich Block ist Gründer, Kurator und Leiter des Kunsttempels in Kassel – einem Ort, der sich der Sprachkunst verschrieben hat. Sprachkunst kann nicht nur Bilder sein, die mit Texten arbeiten, sondern viel, viel mehr.

Weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel
Mehr Informationen unter kunsttempel.net

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Kunsttempel Kassel

Kunsttempel Kassel
Ende des Audiobeitrags

Marmorbad Kassel

Falls Sie Sehnsucht nach einem Stück römischer Lebensart haben: Fahren Sie nach Kassel. Tatsächlich kann man sich an diesem Ort ein bisschen fühlen wie in Italien. Das war auch von Anfang an der Grund, warum Landgraf Carl von Hessen Kassel 1722 den römischen Bildhauer Pierre Etienne Monnot engagierte. Hier findet sich das bedeutendste Ensemble römischer Skulptur nördlich der Alpen.

Weitere Informationen

An der Karlsaue 20d, 34121 Kassel
Mehr Informationen unter kassel.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Marmorbad Kassel

Marmorbad Kassel
Ende des Audiobeitrags

Malerstübchen in Willingshausen

Eine der ältesten Künstlerkolonien Europas liegt in Nordhessen. An diesem idyllischen Ort suchten die Maler seit den 1830er Jahren das ursprüngliche Leben in der unberührten ländlichen Natur. Neben originalem Mobiliar sind  eine ganz Reihe von Gemälden, Fotografien, Drucken und Zeichnungen zu sehen, die in Willingshausen entstanden sind und die Bedeutung der Künstlerkolonie veranschaulichen.

Weitere Informationen

Merzhäuser Straße 1, 34628 Willingshausen
Mehr Informationen unter malerkolonie.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Malerstübchen in Willingshausen

Malerstübchen in Willingshausen
Ende des Audiobeitrags

Osthessen

Museum Modern Art in Hünfeld

Der Künstler Jürgen Blum sammelte rund 30 Jahre lang mit dem Schwerpunkt konkrete Kunst. In dem industriegeschichtlichen Bau werden neben der stiftungseigenen Sammlung auch Ausstellungen gezeigt, die weit über das Konzept der konkreten Kunst hinausgehen. Verschiedenste Aspekte der Gegenwartskunst werden hier regelmäßig präsentiert.

Weitere Informationen

Hersfelder Straße 25, 36088 Hünfeld
Mehr Informationen unter https://museen-in-hessen.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Museum Modern Art in Hünfeld

Museum Modern Art in Hünfeld
Ende des Audiobeitrags

Rhein-Main

Weltkunst-Sammlung in Hochstadt

Im Eliashof findet sich eine der ungewöhnlichsten Sammlungen des Rhein-Main-Gebietes. Der Künstler Raimer Jochims hat sie in sechs Jahrzehnten zusammengetragen: vom einhunderttausend Jahre alten Faustkeil bis zur Mondrian-Zeichnung.

Weitere Informationen

Hauptstraße 21, 63477 Maintal Hochstadt
Mehr Informationen unter stiftung-eliashof.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Weltkunst-Sammlung in Hochstadt

Geheimtipp Kunst - Eliashof Hochstadt
Ende des Audiobeitrags

Unionskirche in Idstein

Bilderstarke Kirchen mit gewaltigen Gemälden über die ganze Decke und die Wände ausgebreitet, kennt man eigentlich nur aus Italien. Entstanden sind diese Gemälde zumeist um den Betrachter zu überwältigen, so dass dieser unwillkürlich auf die Knie geht, angesichts der Herrlichkeit vor seinen Augen.

Weitere Informationen

Martin-Luther-Straße 4, 65510 Idstein
Die prachtvollen Kirchenmalereien in der interaktiven 3D-Ansicht - unter idstein.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Unionskirche Idstein

Unionskirche Idstein - Geheimtipp Kunst
Ende des Audiobeitrags

Kunsthaus Taunusstein

In Niederlibbach ist es idyllisch. Keine Gewerbegebiete, keine Umgehungsstraße, historischer Ortskern. Aber Zeitgenössische Kunst? Doch – die gibt es hier. Das Sammlerehepaar Irene Haas und Ulrich van Gemmern haben hier ein Haus für die Kunst gebaut.

Weitere Informationen

Hauptstraße 1, 65232 Taunusstein
Mehr Informationen unter kunsthaus-taunusstein.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Kunsthaus Taunusstein

Kunsthaus Taunusstein
Ende des Audiobeitrags

Museum Großauheim

Das zwei Sparten-Museum Großauheim ist mit seiner Gründung 1983 ein ganz junges Haus. Hier werden Kunst- und Industriegeschichte aus der Hanauer Umgebung vorgestellt. Neben einer erstaunlichen Sammlung Dampfmaschinen und landwirtschaftlicher Gerätschaften, wird in dem eleganten Bau, der einst als öffentliche Badeanstalt diente, die neu konzipierte Kunst-Abteilung präsentiert.

Weitere Informationen

Pfortenwingert 4, 63457 Großauheim
Mehr Informationen unter hanau.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Museum Großauheim

Museum Großauheim
Ende des Audiobeitrags

Rosenhang Museum Weilburg

In Weilburg gibt es ein Museum für zeitgenössische Kunst. Das Museum wurde von dem Ehepaar Antje Helbig und Joachim Legner in den Räumen einer historischen Brauerei gegründet. Die Sammlung, die dort auf über 2000 qm präsentiert wird, zeigt zeitgenössische Malerei aus Deutschland.

Weitere Informationen

Ahäuser Weg 8-10, 35781 Weilburg / Lahn
Mehr Informationen unter rosenhangmuseum.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Rosenhang Museum Weilburg

Rosenhang Museum Weilburg
Ende des Audiobeitrags

Kunstmuseum Marburg

Die Ausstellungsräume der Gemäldegalerie erstrahlen in freundlichen, warmen Farben und präsentieren eine hochkarätige Sammlung. Gezeigt werden Vertreter der klassischen Moderne wie Paul Klee und Wassily Kandinsky zusammen mit vielen Zeitgenossen.

Weitere Informationen

Biegenstraße 11, 35032 Marburg
Mehr Informationen unter Kunstmuseum Marburg

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Kunstmuseum Marburg

Kunstmuseum Marburg
Ende des Audiobeitrags

Religionskundliche Sammlung Marburg

Die Universität in Marburg gehört zu den ältesten in Deutschland. Mehr als ein Dutzend verschiedener Sammlungen werden hier aufbewahrt. Die religionskundliche Sammlung stellt eine absolute Besonderheit dar. Hier werden Objekte verwahrt, die die Vielfalt der Weltreligionen anschaubar machen.

Weitere Informationen

Landgraf-Philipp-Straße 4, 35032 Marburg
Mehr Informationen unter uni-marburg.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Religionskundliche Sammlung Marburg

Religionskundliche Sammlung Marburg
Ende des Audiobeitrags

Kunstsammlung der Stadt Limburg

Die Stadt Limburg besitzt Exponate von mehr als 40 Künstlerinnen und Künstlern, darunter bedeutende Expressionisten, deren Werke sie seit 1985 im Historischen Rathaus präsentiert. Heute umfasst der städtische Kunstbesitz mehr als 3500 Werke. 

Weitere Informationen

Fischmarkt 21, 65549 Limburg a. d. Lahn
Mehr Informationen unter https://www.limburg.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Kunstsammlungen der Stadt Limburg

Kunstsammlungen der Stadt Limburg
Ende des Audiobeitrags

Gemäldegalerie im Museum Gießen

Von Fayencen und Münzen aus dem 14. bis 16. Jahrhundert, über Malerei des 19. Jahrhunderts bis hin zu Arbeiten der Künstlergruppe Zen 49 und Quadriga: Im Oberhessischen Museum befindet sich die Kunstsammlung Gießens.

Weitere Informationen

Kirchenplatz, 35390 Gießen
Mehr Informationen unter https://www.giessen.de/Oberhessisches_Museum/

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Gemäldegalerie im Museum Gießen

Oberhessisches Museum Leib’sches Haus und Wallenfels’sches Haus
Ende des Audiobeitrags

Sammlung Wächtersbacher Keramik im Lindenhofmuseum

Zwei leidenschaftliche Sammler haben exemplarisch Wächtersbacher Keramik von 1832 bis 1950 gesammelt. Schwerpunkte der Sammlung sind Historismus, Jugendstil und Art déco. Die Keramiken des Art déco und die Produktion im Bauhaus-Stil werden in einem zu einem Museumsraum umgebauten landwirtschaftlichen Silo präsentiert.

Weitere Informationen

Lindenstraße 2, 63636 Brachttal-Streitberg
Mehr Informationen unter www.lindenhof-museum.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Sammlung Wächtersbacher Keramik im Lindenhofmuseum

Keramiksammlung im Lindenhofmuseum
Ende des Audiobeitrags

Südhessen

Langbein-Museum in Hirschhorn

Das Langbein-Museum ist eine übervolle, witzige und originelle Schatzkammer des Städtchens und einen Besuch wert. Nach einem Rundgang vorbei an Skurrilitäten und Stücken aus der Hirschhorner Heimat kommen alle Besucher voller Eindrücke am Prunkstück des Langbein-Museums vorbei: einer Eule, die sogar – Mark Twain sei Dank – in Amerika berühmt ist.

Weitere Informationen

Alleeweg 2, 69434 Hirschhorn (Neckar)
Mehr Informationen unter museum-hirschhorn.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Raus aufs Land! Das Langbein-Museum in Hirschhorn

Ausgestopfte Eule - Langbein-Museum Hirschhorn
Ende des Audiobeitrags

Kunstarchiv Darmstadt

Das Kunstarchiv Damstadt ist viel mehr als ein staubiger, verlassener Ort voller Akten ohne Menschen. Ein bisschen versteckt im John F. Kennedy Haus befindet sich eine regelrechte Kunst-Wunderkammer. Es sind Lebenszeugnisse, Artikel, Fotos, Einladungskarten, Plakate, Gemälde und Skulpturen von Darmstädter Künstlern und es finden Lesungen, Vorträge, Konzerte und Diskussionsrunden, Tagesfahrten und Ausstellungsbesuche statt.

Weitere Informationen

Kasinostraße 3 (Kennedyhaus), 64293 Darmstadt
Mehr Informationen unter kunstarchiv.eu

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | Kunstarchiv Darmstadt

Kunstarchiv Darmstadt
Ende des Audiobeitrags

InteF Darmstadt

Das InteF in Darmstadt beherbergt eine der umfangreichsten Sammlungen zur Designgeschichte Deutschlands. Im Anschluss an das Darmstädter Gespräch "Mensch und Technik" wurde das Institut für technische Form 1952 gegründet. Die Sammlung umfasst große Konvolute zum Thema Kunststoff, Tapeten, Porzellan und Dekoration.

Weitere Informationen

Friedensplatz 11, 64283 Darmstadt
Mehr Infomartionen unter institut-fuer-neue-technische-form.de

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Geheimtipp Kunst | InteF Darmstadt

Geheimtipp Kunst: InteF Darmstadt
Ende des Audiobeitrags
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit