Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Samuel Schelle, Transidentitärer

Samuel Schelle ist evangelischer Pfarrer auf der Schwäbischen Alp. Und er ist Transmann. Geboren wurde er als Susanne Schelle in eine katholische Familie im Kölner Umland. Schelle war eine der ersten Ministrantinnen, war begeistert von der Sache. Doch dann merkte sie, dass ihr als Mädchen Sachen verschlossen blieben, Frauen in der katholischen Kirche stark benachteiligt sind.

Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Max Hollein, "Museum-Supermann"

Es ist eine der besten Adressen in New York: 1000 Fifth Avenue. Hier, in einem imposanten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, residiert das Metropolitan Museum of Art, das größte Museum der USA, und das viertgrößte der Welt. Seit 2018 ist Max Hollein sein Direktor. Der gebürtige Österreicher gilt als Macher und Manager, der den Mut hat, altgediente Institutionen neu auszurichten und finanziell zu sanieren.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit