Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Hans-Georg Kaiser, "Barock-Intendant"

Hans-Georg Kaiser ist Intendant des Freiburger Barockorchesters. Aus wenig Viel machen – die Devise ähnelt der des ortsansässigen Bundesligaclubs. Tourneen, internationale Produktionen, vielbeachtete CDs, eigene Konzertreihen … Die Arbeitsweise des Orchesters ist speziell, es gibt keinen Chefdirigenten, und jeder Musiker, jede Musikerin ist Gesellschafter des Orchesters, das ihnen damit quasi selbst gehört. Mit allen Chancen und allen Risiken.

Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Claus Netuschil, "Kunst-Süchtiger"

Claus Netuschil arbeitet und lebt für seine Kunst und seine Künstler. Mit einem grüngestrichenen Fahrrad pendelt er zwischen seiner Galerie und dem Kunst Archiv Darmstadt hin und her. Vor über 40 Jahren eröffnet, veranstaltet er in den Räumen seiner Galerie regelmäßig Lesungen und Konzerte. Im Sommer stehen die Türen hier weit offen, Schwellenangst braucht man keine zu haben.

Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Enrico Schleiff, "Goethe-Gestalter"

Enrico Schleiff hat ein Herz für Tomaten in Not. Zumindest aus wissenschaftlicher Sicht. Denn der neue Präsident der Frankfurter Goethe-Universität hat sich darauf spezialisiert, wie Pflanzen mit Hitzestress umgehen – und das lässt sich, sagt er, an Tomaten besonders gut erforschen. Wie oft er nach seinem Amtsantritt am 1. Januar 2021 überhaupt noch im Labor stand, was ihn während der "ersten 100 Tage" besonders beschäftigt hat und welche Pläne er für Hessens größte Hochschule hat, darüber redet Enrico Schleiff im "hr2-Doppelkopf".

Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Maik Brüggemeyer, "Bob Dylan-und-Beatles-Erzähler"

Am 24. Mai wird Bob Dylan 80 Jahre alt. Seine Never Ending Tour rund um den Globus wurde von Corona einstweilen gestoppt. Nicht zu stoppen sind dagegen die "Dylanologen". Zum runden Geburtstag des Nobelpreisträgers wird die Dylan-Forschung um jede Menge neue Bücher bereichert. Einer der führenden deutschsprachigen Dylanologen ist der Musikjournalist Maik Brüggemeyer.

Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Fränzi Kühne, "Digitale Altenpflegerin"

Fränzi Kühne ist Deutschlands jüngste Aufsichtsrätin bei einem börsennotierten Unternehmen. Die Berlinerin saß zu Schulzeiten lieber mit lila gefärbten Haaren im Park, anstatt zu lernen. Während ihres Jurastudiums lernte sie Christoph Bornschein und Boontham Temaismithi kennen, schmiss die Uni und gründete 2008 mit den beiden die erste Social-Media-Agentur Deutschlands.

Sendung

zur Sendung Zwei bis Vier - Menschen und ihre Musik Zu Gast: Dorothee Oberlinger, Blockflötistin

Dorothee Oberlinger ist ein international gefeierter Star der Blockflöten-Szene, Hochschulprofessorin, Ensemblegründerin, Dirigentin und Intendantin. Als Solistin arbeitet die mehrfache ECHO-Preisträgerin mit den weltweit besten Barock-Orchestern zusammen. Mit ihrem virtuosen und ausdrucksvollen Spiel verzaubert sie auch Menschen, die der Blockflöte eher skeptisch begegnen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit