Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Ines Unger, "Bilder-Anwältin"

Ines Unger nennt sich selbst Anwältin der Bilder. Im Museum Wiesbaden sind tausende von Gemälden, vom Mittealter bis heute, ihre Schützlinge. Wenn Zweifel bestehen, ob ein Kunstwerk für eine Ausstellung entliehen werden darf, kann sie ihr Veto einlegen. Wenn Besucher zu nahe an die Bilder herantreten, gebietet sie Einhalt. Sie bespricht mit Künstlern, was diesen an ihrer Arbeit besonders wichtig ist, sie entscheidet ob ein Bild aus dem Depot in der Sammlung gezeigt werden darf.

Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Dieter Kosslick, "Teppichwinker"

Er war das Gesicht der Berlinale, mit rotem Schal und schwarzem Hut, Brille, langsam immer grauer werdenden Schnurrbart und stets mit einem Lächeln. 18 Jahre lang ging er über den roten Teppich, selten allein, sondern in Begleitung von Stars des internationalen Films. Bescheiden im Schatten ihres Ruhmes, oftmals aber viel besser gekleidet als sie. Er hat die Höhen der Berlinale genossen, die Tiefen durchlitten und ist nun das, was man landläufig Rentner nennt.

Sendung

zur Sendung Doppelkopf Am Tisch mit Katja Heubach, "Palmengärtnerin"

Einen "Ort der Hybride" nennt die Biologin Katja Heubach ihren Arbeitsplatz und meint damit den Frankfurter Palmengarten, den sie seit 2018 leitet. 22 Hektar Fläche, über 13.000 Arten von Gewächsen, üppig-blühende Rabatten und faszinierende Gewächshäuser mit fleischfressenden Pflanzen, Orchideen oder Frühlingsblumen: All das formt einen der bedeutendsten botanischen Gärten Deutschlands, und der feiert heute seinen 150. Geburtstag.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit