Er findet für Till Eulenspiegel die richtigen Klänge und für die Abenteuer des Huckleberry Finn. Jo Ambros bringt das berühmteste Arbeiterlied "Die Internationale" als Reggae zum Tanzen und liebt den Klang der Hawaii-Gitarre.

Der vielseitige Gitarrist hat unter anderem mit Cat Stevens zusammengearbeitet, mit Helen Schneider, Giora Feidman und Max Raabe. Jo Ambros komponiert klangsinnliche Hörspielmusiken und erweckt alte Revolutionslieder zu neuem Leben.

Im "hr2-Doppelkopf" erzählt der 1973 in Böblingen geborene Musiker, warum sein Vater nicht wollte, dass er Musiker wird, jetzt aber stolz ist auf seinen Sohn ist. Und wie er als Musikstudent in New York dem Jazz-Bassisten Dave Holland begegnet und warum der Mississippi in einem Hörspielstudio ganz nah ist. 

Gastgeber: Eckhard Roelcke

Hier finden Sie den "Doppelkopf" als Podcast.

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 10.06.2021, 12:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit