Es gibt wohl keinen Menschen, der sie nicht entzückend findet: die Eichhörnchen. Wer einem von ihnen begegnet, bleibt meist stehen und schaut ihm nach, bis es nach ein paar Sekunden aus dem Blickfeld verschwunden ist. Der Evolutions-Biologe Josef H. Reichholf kann erklären, was Eichhörnchen so faszinierend macht.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Der Evolutions-Biologe Josef H. Reichholf erzählt, wie er es mit einem Eichhörnchen zu tun bekam.

Eichhörnchen
Ende des Audiobeitrags

Das Eichhörnchen ist Sympathieträger Nummer eins in unserer Tierwelt. Und dafür gibt es Gründe. Es macht nicht nur großen Spaß, Eichhörnchen zu beobachten, wir können von ihnen und ihren Verwandten auch viel über uns selbst lernen. Josef H. Reichholf weiß, warum Eichhörnchen spielen und wie Siebenschläfer uns helfen können, unsere Herbstmelancholie zu überwinden.

Weitere Informationen

Buchhinweis:

Josef H. Reichholf: "Das Leben der Eichhörnchen", Hanser 2019, Preis: 20,- Euro

Ende der weiteren Informationen

Professor Reichholf war bis 2010 Leiter der Wirbeltierabteilung der Zoologischen Staatssammlung München und Professor für Ökologie und Naturschutz an der Technischen Universität München. Er ist Träger der "Treviranus-Medaille", der höchsten Auszeichnung der Deutschen Biologen, 2007 wurde er zudem mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung ausgezeichnet. 2010 wurde sein Bestseller "Rabenschwarze Intelligenz" als "Wissenschaftsbuch des Jahres" prämiert. Zuletzt erschienen von ihm "Schmetterlinge. Warum sie verschwinden und was das für uns bedeutet".

Im "hr2-Doppelkopf" erzählt der "Eichhörnchen-Narr", wie er es mit einem Eichhörnchen zu tun bekam, das vom Himmel fiel. 

Gastgeberin: Karin Röder

Weitere Informationen

Veranstaltungshinweis:

Am 14. April wird Josef H. Reichholf im Museum Wiesbaden einen Vortrag halten zum Thema: "Ausgeflattert? Vom Wert der Schmetterlinge"

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 11.02.2020, 12:05 Uhr.

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten und Wetter
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit