Sie ist eine Ikone der deutschen Kunst- und Kulturlandschaft - als Sängerin in ganz verschiedenen Genres: Schlager, Musiktheater, literarische Bühnenauftritte mit Brecht, Heine oder Frauenlyrik, Schauspiel. Und sie ist auch immer eine Stimme, die nicht nur singt, sondern sich einmischt ins politische und gesellschaftliche Leben.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel "Alle Erinnerungen sind lebensnotwendig, auch die schlechten" | Katja Ebstein u. a. über Begnungen in ihrem Leben

Podcast Doppelkopf
Ende des Audiobeitrags

Über ihr Suchen und Finden, über Begegnungen, die das Leben ausmachen, über viele Bereicherungen hat Katja Ebstein ein Buch geschrieben. Der Dalai Lama, den sie einen "Rebellen des Friedens" nennt, Willy Brandt, Benno Ohnesorg, viele Weggefährten kommen vor. Im "hr2-Doppelkopf" erzählt Katja Ebstein nachdenklich, leidenschaftlich und berührend aus einem Leben, das schon viel länger dauert, als sie aussieht. Und das viel mehr ist als ein Schlager über Wunder, die es immer wieder gibt.

Gastgeberin: Daniella Baumeister

Musiktitel dieser Sendung:
- W.A. Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622 (Adagio) /
hr-Sinfonieorchester
- Hannes Wader: Es ist schon viele Jahre her
- Bruce Springsteen: House Of A Thousand Guitars
- Katja Ebstein: Inch Allah

Weitere Informationen

Buchhinweis:

Katja Ebstein: "Das ganze Leben ist Begegnung", Fischer Krüger 2020, Preis: 20,- Euro

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 18.11.2020, 12:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit