"Die Hessen (ohne s)", schreibt er in seinem Buch, "sind die Bewohner des Landes Hessen. Die Hessens (mit s) stammen zwar auch aus Hessen, aber zugleich ist Hessen ihr Name". Rainer von Hessen ist einer von ihnen, Mitglied jener Familie, die seit rund 800 Jahren, von den Nachkommen der Heiligen Elisabeth bis zur Familie des heutigen Oberhaupts Donatus, als Landgrafen, Großherzöge und Kurfürsten in Hessen leben und über Jahrhunderte die Geschicke des Gebiets bestimmten.

Das 1946 aus dem Kurfürstentum Hessen-Kassel, dem Großherzogtum Hessen-Darmstadt und kleineren Besitztümern gegründete Bundesland Hessen gibt es seit über 70 Jahren. Prinz Rainer von Hessen wird heute 80 Jahre alt. Der Historiker legte vor ein paar Jahren die "Geschichte einer europäischen Familie" vor. Die reiche Bebilderung dokumentiert, was die Familie insgesamt für Bildung, Kunst und Kultur geleistet hat: sie gründete Universitäten und Schulen, Museen und Theater; der Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe ist ebenso ihr Werk wie die Mathildenhöhe in Darmstadt.

Rainer Prinz von Hessen

Aber die Geschichte hält auch Schattenseiten bereit. 1866, mit der Annexion Hessen-Kassels durch Preußen, ging einem Teil der Familie die Lebensaufgabe verloren; 1918, mit Ende des Ersten Weltkriegs, auch den übrigen. Zarin Alexandra aus dem Hause Hessen, eine Urgroßtante Rainers, wurde von den Revolutionären gar ermordet. Sollte es der Adel in Deutschland insgesamt nun mit den Kommunisten halten oder nicht besser doch mit den national Gesinnten?

Auch dies hat in der Familiengeschichte Spuren hinterlassen, und auch von ihnen erzählt Rainer von Hessen. In den sechziger Jahren hatte sich der studierte Historiker dem Theater zugewandt und an den Staatstheatern Darmstadt und Kassel gearbeitet. Unter dem Pseudonym Rainer von Diez, wozu ihm sein Mentor Gustav Rudolf Sellner geraten hatte: mit dem Familiennamen "von Hessen" käme man am Theater nicht gut an ...

Gastgeber: Andreas Bomba

Weitere Informationen

Buchhinweis:

Die Hessens. Geschichte einer europäischen Familie erzählt von Rainer von Hessen, Michael Imhof Verlag 2016

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 18.11.2019, 12:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit