Arthur Schalls Leidenschaft als Musiker ist natürlich die Musik - wenn er Klavier spielt oder komponiert. Doch ganz zentral steht Musik auch im Mittelpunkt seiner Wissenschaft. Denn er ist Experte für Altersmedizin an der Frankfurter Goethe Universität.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Der Psychologe Arthur Schall spricht u. a. über die Wirkung von Kunst und Musik bei Demenz

Podcast Doppelkopf
Ende des Audiobeitrags

Arthur Schall beschäftigt sich nämlich vor allem mit der Wirkung von Kunst und Musik bei Demenz. Der Psychologe, Musik- und Kunstwissenschaftler geht der Frage nach, wie man mit kreativen Ideen die therapeutische Arbeit bei Demenz, aber auch bei Depressionen im Alter, verbessern kann. Im "hr2-Doppelkopf" erzählt er, wie Musik wirkungsvoll eingesetzt werden kann, welche Rolle Märchen spielen und wie Angehörige diese wissenschaftlichen Erkenntnisse in ihren Alltag einbauen können.

Gastgeberin: Susanne Pütz

Musiktitel dieser Sendung:
- Udo Jürgens: Immer wieder geht die Sonne auf
- Arthur Schall: Awakening / Vicente Mozos del Campo, Gitarre
- Alfred Schnittke: "Tango" aus der Oper "Leben mit einem Idioten“ /
Vadim Gluzman, Geige; Johannes Moser, Cello; Yevgeny Sudbin, Klavier
- Arthur Schall: Sonate für Oboe und Klavier / Marcus Kappis, Oboe;
Arthur Schall, Klavier

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 19.07.2021, 12:05 Uhr.