Wenn man von Archäologen spricht, denkt man in aller Regel an Menschen, die mit Sonnenhut, Schaufel, Pinsel und Pinzette arbeiten. Florian Huber ist ein Mann, der unter Wasser sucht, dokumentiert und untersucht: Reste von Fischernetzen, Schiffswracks und Spuren menschlicher Siedlungen. Dabei entdeckte er vor kurzem eine "Enigma" - eine Verschlüsselungsmaschine aus dem Zweiten Weltkrieg.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel "Ich bin ein Unterwasser-Detektiv" | Florian Huber lüftet Geheimnisse unter Wasser

Podcast Doppelkopf
Ende des Audiobeitrags

Florian Huber lüftete aber auch das Geheimnis des Untergangs eines deutschen U-Boots 1919 vor Helgoland oder untersuchte in Mexico einen Friedhof unter Wasser, in dem die sterblichen Überreste von über 100 Ureinwohnern zu finden sind.

Gastgeber: Hans-Jürgen Mende

Musiktitel dieser Sendung:
- Antonio Vivaldi: Die Vier Jahreszeiten, Winter / Daniel Hope, Konzerthaus Kammerorchester Berlin, Andre de Ridder, Werner Ehrhard / Recomposed by Max Richter
- W. A. Mozart: Piano Sonata No. 16 in C Major, K. 545 "Sonata facile" I. Allegro (Arr. Grieg for Two Pianos) / Elisabeth Leonskaja & Sviatoslav Richter
- Johnny Cash: In the Sweet Bye and Bye
- S.T.S.: Großvater

Die Enigma-Chiffriermaschine aus dem 2. Weltkrieg liegt auf dem Grund der Ostsee.

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 24.02.2021, 12:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit