Hermann Simon ist der erste und einzige Deutsche in der "Thinkers50 Hall of Fame". Diese Ehre wird den 50 besten Managementdenkern der Welt zu teil. Der Wirtschaftswissenschaftler Simon prägte den Begriff der "Hidden Champions" für weltweit erfolgreiche mittelständische Unternehmen, deren Stärken lange im Verborgenen blühten. Als Experte für Preis-Management ist er selbst ein solcher "Global Player". Und was wenige wissen: Simon gilt als Erfinder der Bahncard.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel "Gewinne sind die Kosten des Überlebens" | Unternehmer Hermann Simon über Preismanagement und Unternehmens-Ethik

Podcast Doppelkopf
Ende des Audiobeitrags

Auf dem elterlichen Bauernhof in der Eifel entdeckte Simon früh sein Interesse für Preise.1985 gründete er das Unternehmen Simon-Kucher & Partners, das sich über die Jahre zum Weltmarktführer für Preisberatung entwickelte. Heute ist es mit über 1400 Mitarbeitern und rund 40 Büros auf allen Kontinenten vertreten. Hermann Simon ist Autor zahlreicher Fach-Bücher, schrieb für das Manager-Magazin Kolumnen und reist als international gefragter Vortragsredner um die Welt.

Der 72-jährige Wahl-Bonner ist dankbar für seine regionale und soziale Herkunft. Passend zur bodenständigen und unverschnörkelten Art der Menschen aus der Vulkan-Eifel prägte er das Wort "Eifelkeit". Im "hr2-Doppelkopf" spricht Simon von Preismanagement, Unternehmens-Ethik und den Mythen der Digitalisierung. Außerdem erzählt er von seinem persönlichen Weg, ein spannendes Zeitzeugnis!

Gastgeberin: Karin Röder

Musiktitel dieser Sendung:
- Sergei Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini, Op.43, Variation 1-6 / Luzerner Sinfonieorchester, James Gaffigan, Solist: Behzod Abduraimov
- Giovanni Paolo Colonna: Il Transito di San Gioseppe: Ouvertüre
Ensemble Les Nations, Maria Luisa Baldassari
- Bert Kaempfert: Strangers In The Night / Orchester Bert Kaempfert

Weitere Informationen

Buchhinweis:

Hermann Simon: "Am Gewinn ist noch keine Firma kaputt gegangen", Campus Verlag 2020, Preis: 34,- Euro // "Zwei Welten, ein Leben. Vom Eifelkind zum Global Player", Campus-Verlag 2018, Preis: 32,- Euro

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 23.09.2020, 12:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit