Hubertus Meyer-Burckhardt ist ein unterhaltsamer Mensch. Der gebürtige Hesse kennt Gott und die Welt, und am liebsten ist er unterwegs. Er nennt sich selbst einen Fernfahrer, das trifft es ganz gut.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel "Ein gutes Zitat ist wie ein Edelstein" | Hubertus Meyer-Burckhardt hat sich in vielen Bereichen einen Namen gemacht

Podcast Doppelkopf
Ende des Audiobeitrags

Der charmante Plauderer der NDR-Talkshow am Freitagabend ist ein Frauenfreund. Vielleicht liegt das auch daran, dass er zuhören wichtiger findet als Fragen zu stellen. Der Strahlemann aus Kassel war zwölf Jahre alt, als er seinen Vater wegen ungebührlichen Verhaltens vor die Tür setzte. Er sah ihn danach nie wieder. Der Medienmanager ist nicht nur Talkshow-Moderator, sondern war unter anderem Vorstand bei der Axel Springer AG, hat sich einen Namen gemacht als Film- und Fernsehproduzent und ist Autor. In seinem letzten Buch "Diese ganze Scheiße mit der Zeit" verarbeitet er seine Krebserkrankung. 

Gastgeberin: Andrea Seeger

Musiktitel dieser Sendung:
- Robert Finley: Get It While You Can
- André Heller: Nachbemerkung
- The Rolling Stones: Winter

Weitere Informationen

Buchhinweis:

Hubertus Meyer-Burckhardt: "Diese ganze Scheiße mit der Zeit. Meine Entdeckung des Jetzt",‎ Gräfe und Unzer 2019, Preis: 19,99 Euro

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 23.07.2021, 12:05 Uhr.