Es gibt wenige Künstlernamen, die so gelungen sind wie ihrer. Geboren wurde sie als Judith Holfelder-von der Tann, heute heißt sie nach der Hochzeit mit Pola Roy, Holfelder-Roy. Nicht nur die Ähnlichkeit der Namen Holfelder und Holofernes ist bemerkenswert, sondern auch die Bedeutung. Holofernes ist nach dem Alten Testament ein assyrischer Feldherr, der mit seinem Heer auszog, um die Staaten zwischen Mittelmeer und Rotem Meer zu unterwerfen und dann von Judith enthauptet wurde. Bekannt wurde Judith Holofernes als Sängerin der Band "Wir sind Helden".

Audiobeitrag

Podcast

"Ich mache gerne Kunst und Krach." | Judith Holofernes über das kreative Chaos in ihrem Leben

Podcast Doppelkopf
Ende des Audiobeitrags

Seit zehn Jahren nun schon "pausiert" ihre Band, doch Judith Holofernes arbeitete weiter, mit ihrem Mann, dem Schlagzeuger Pola Roy, und sehr vielen anderen Musikern. Außerdem veröffentlichte sie 2015 Gedichte, wunderbar illustriert von Vanessa Karré, unter den Titel "Du bellst vor dem falschen Baum". Das Schreiben in der Haltung des "dagegen" bestimmt ihre Laufbahn bis heute, und das trotz eines gesundheitlichen Schicksalsschlags. Im"hr2-Doppelkopf" spricht Judith Holfernes mit Gastgeber Ulrich Sonnenschein über das kreative Chaos im Leben der Judith Holofernes, über Poesie und Popsongs, Dichten und Singen, über ihren podcast „Salon Holofernes“ und warum sie sich aus dem "Popzirkus" zurückgezogen hat.

Gastgeber: Ulrich Sonnenschein

Musikinhalt dieser Sendung:
Judith Holofernes: Ich wär so gern gut
Judith Holofernes: Oder an die Freude
Judith Holofernes: Der letzte Optimist

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 07.02.2022, 12:05 Uhr.