Es gibt sie wieder, die mündlichen Erzähler*innen, die mit nichts als einer guten Geschichte und ihrer Persönlichkeit Menschen in ihren Bann ziehen. Katharina Ritter ist eine von ihnen. Seit über zwanzig Jahren erzählt sie Menschen Geschichten – von Mund zu Ohr.

Märchen und Sagen ebenso wie moderne und eigene Geschichten, für Kinder genauso wie für Jugendliche und Erwachsene, auf Bühnen, in Fußgängerzonen und auf Festivals in der ganzen Welt. Menschen lieben Geschichten, weiß die gebürtige Österreicherin, die in München lebt, und betont: "Eine Geschichte zu verstehen, an eine Geschichte zu glauben, zu wissen, sie ist echt oder nicht, das ist die Kulturleistung, die uns zu Menschen macht." Was das Geheimnis des freien mündlichen Erzählens dabei ist, unter anderem das verrät sie im "hr2-Doppelkopf".

Gastgeberin: Juliane Spatz

Musiktitel dieser Sendung:
- Aretha Franklin: Try
- Kate Bush: The Kick Inside
- Marianne Faithfull: Ballad Of The Soldier's Wife

Wiederholung eines Gesprächs vom September.

Hier finden Sie den "Doppelkopf" als Podcast.

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 27.11.2020, 12:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit