Sie ist womöglich Deutschlands beste Zauberkünstlerin – die gebürtige Gießenerin Michelle Spillner. Als angetüdelte Weinkönigin von Sonnegau vermehrt sie Alkoholikaflaschen, mit Kartentricks und Puderdose begibt sie sich leicht nervös auf Traummannsuche, und das unvermeidliche Häschen spielt am Ende natürlich auch eine Rolle in ihrer Show, wenngleich aus Plüsch.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel "Zaubern hat ganz viel mit Basteln und Bauen zu tun" | Michelle Spillner über ihre Kunst

Podcast Doppelkopf
Ende des Audiobeitrags

Was sich so schon nach einem ausgefüllten Leben anhört, ist für Michelle Spillner nur ein Teil dessen, was sie interessiert und wofür sie sich stark macht. Wenn andere erschöpft abwinken, blüht die Katzenliebhaberin erst richtig auf und reüssiert abseits "magischer" Pfade auch als Fotografin, Journalistin, Trainerin, Romanautorin und Kabarettistin – als regelrechte "Universalkünstlerin" eben.

Im "hr2-Doppelkopf" erzählt Michelle Spillner von der steten Lust an Neuem, von Kugelfischen als Statussymbol und Löwenbabys im Hochhaus, davon, wie sie Biografin der Schlagerlegende Dunja Rajter sowie Redakteurin einer Fachzeitschrift für Zauberkünster*innen wurde, und wie ihr das Niederschreiben einer Erzählung über eine Frauen-Sommerfreundschaft dabei half, ihre eigene Krebserkrankung zu verarbeiten – und sich dabei wie im Mädchenpensionat zu fühlen.

Gastgeber: Stephan Hübner

Musiktitel dieser Sendung:
- Christa Ludwig & Walter Berry (voc.), Gerald Moore (Klavier):
Miau, Miau, Miau (nach Motiven aus "Othello" für 2 Singstimmen und Klavier)
- Barbra Streisand: The Way We Were
- Germein Sisters: Don't Wait
- Dave Brubeck Quartet: Take Five

Weitere Informationen

Buchhinweise:

Dunja Rajter mit Michelle Spillner: "Nur nicht aus Liebe weinen. Höhen und Tiefen meines Lebens", Adeo Verlag 2018, Preis: 13,99 Euro (nur noch als E-Book erhältlich, gebundene Auflage vergriffen)
Michelle Spillner: "Der beste Sommer meines Lebens. Überleben ist erst der Anfang!", Adeo Verlag 2019, Preis: 18,- Euro

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 18.12.2020, 12:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit