Schwester Katharina Kluitmann ist Franziskanerin, Theologin und promovierte Psychologin. In den Medien ist sie vor allem als Vorsitzende der Deutschen Ordensobernkonferenz gefragt. Sie ist so etwas wie die "Oberschwester" von 17.000 Ordensleuten in 1500 klösterlichen Niederlassungen in Deutschland.

Ihr Psychologiestudium hat sie an der katholischen Kaderschmiede in Rom absolviert, der Päpstlichen Universität Gregoriana. Promoviert wurde sie dort mit einer empirischen Untersuchung über die Situation junger Ordensfrauen in Deutschland unter dem Titel "Die Letzte macht das Licht an?"

Zurück in Deutschland hat die Franziskanerin das "Centro – Psychologische Begleitung für Menschen im Dienst der Kirche" im Bistum Münster mit aufgebaut. Zurzeit ist sie Provinzoberin der Franziskanerinnen von Lüdinghausen und als Vorsitzende der Deutschen Ordensobernkonferenz unter anderem mit dem Missbrauchsskandal beschäftigt. Eine von ihr mitangestoßene Umfrage ergab, dass in den vergangenen Jahren mehr als 1400 solcher Fälle aktenkundig wurden.

Gastgeber: Klaus Hofmeister

Musiktitel dieser Sendung:
- Silbermond: Leichtes Gepäck
- Andreas Bourani: Hey
- Angelo Branduardi: Il Cantico delle Ceature
- Reinhard Mey: Ich denk‘ es war ein gutes Jahr

Hier finden Sie den "Doppelkopf" als Podcast.

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 20.11.2020, 12:05 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit