Catherine Mundt mit Programmmacher Christian Zimmermann
Christian Zimmermann aus Bad Homburg mit hr2-Kulturcafé-Moderatorin Catherine Mundt Bild © hr/Daniela Sommer

Bei der Aktion "Ein Tag im hr – wir sind deins", die der Hessische Rundfunk am Donnerstag zum ersten Mal ausgerichtet hat, haben fünfzig Hessen das hr-Programm gestaltet. Über 600 Menschen aus ganz Hessen hatten sich beworben, auch Christian Zimmermann aus Bad Homburg war dabei.

Audiobeitrag
Christian Zimmermann beim hr2-Mitmachtag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Heute habe ich mir Verstärkung ins Studio geholt" Catherine Mundt und hr2-Mitmacher Christian Zimmermann (kleiner Zusammenschnitt der Originalsendung hr2-Kulturcafé)

Ende des Audiobeitrags

Für Christian Zimmermann aus Bad Homburg, zu Gast bei hr2-kultur, war der Tag ein besonderes Erlebnis: „Nach der Uni höre ich meist hr2-kultur, für mich der Sender mit der größten Vielfalt und eben nicht nur klassischer Musik. Bei Sendungen wie „Der Tag“ und „Lesezeit“ sitze ich dann vor dem Radio oder erledige nebenbei noch etwas. Ich würde mir jedoch noch ein begleitendes Online-Angebot wünschen, das mehr auf eine junge Zielgruppe zugeschnitten ist und zum Beispiel auch Instagram einschließt. Denn ich glaube, dass es viele junge Menschen gibt, die hr2 hören.“

Ein Tag bei hr2-kultur
hr2-Mitmacher Christian Zimmermann schaut Musikgestalter Markus Hürtgen über die Schulter: "Für mich ist hr2-kultur der Sender mit der größten Vielfalt und eben nicht nur mit klassischer Musik." Bild © hr

hr2-kultur-Moderatorin Catherine Mundt war vom Besuch angetan: „Anregung von außen ist immer super! Wir freuen uns sehr, dass sich Christian so für unsere Arbeit bei hr2-kultur interessiert, wir sind sehr offen und lassen uns gerne von ihm inspirieren. Er hat sich total unvoreingenommen auf das Programm eingelassen und uns viel Input gegeben.“

Christian Zimmermann beim hr2-Mitmachtag
Christian Zimmermann beim hr2-Mitmachtag in der Redaktion: Noch gut 20 Minuten bis zur Sendung, da wollen die Moderationen bald fertig sein... Bild © hr/Haubitz

hr-Intendant Manfred Krupp betonte, wie wichtig es für den Hessischen Rundfunk sei, noch sehr viel intensiver mit dem Publikum in den Dialog zu treten: „Ich freue mich über die Wertschätzung unserer Arbeit genauso wie über die Kritikpunkte, die uns heute zu Ohren gekommen sind. Auch wenn wir nicht alle Wünsche erfüllen können, wird sich dieses Publikumsfeedback in unserer Arbeit niederschlagen."

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit