Oper Frankfurt: Heather Engebretson (Butterfly) und Vincenzo Costanzo (Pinkerton)

Während der Gesang der Sopranistin Heather Engebretson frenetisch bejubelt wird, kommt die extrem minimalistische Inszenierung beim Publikum und auch bei unserem Kriktiker nicht gut an. Allzu schlicht, manchmal regelrecht verstörend erscheint die Arbeit von R.B. Schlather - was einem großartigen musikalischen Abend aber keinen Abbruch tut!

Sendung: hr2.-kultur, 23.5.22, 7:37 Uhr