Auf der Basis von Zitaten aus ihren Büchern erstellt Marcel Reich-Ranicki ein Porträt der 1900 in Mainz geborenen Schriftstellerin Anna Seghers. Er setzt sich kritisch mit ihrem literarischen Weg auseinander, der mit der Erzählung 'Der Aufstand der Fischer von Santa Barbara' begann und in ihren Exiljahren mit dem Roman 'Das siebte Kreuz' seinen Höhepunkt erreichte.

Ihr erster nach ihrer Rückkehr nach Deutschland erschienener Roman 'Die Entscheidung' zeigt nach Meinung von Marcel Reich-Ranicki ihren langjährigen Kampf zwischen ihrem politischen Bewusstsein und ihrem künstlerischen Gewissen und ist für den Kritiker ein Dokument ihrer geistigen und literarischen Kapitulation.

hr 1959

Sendung: hr2-kultur, Feature, 09.08.2020, 18:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit