Vor den Toren Washingtons liegt der nationale Militärfriedhof Arlington, der jährlich von Millionen Menschen aus aller Welt besucht wird. Die Geschichte von Arlington kennen nur wenige.

In Arlington im Bundesstaat Virginia in unmittelbarer Nähe der Bundeshauptstadt Washington D.C. haben mehr als 420.000 US-Amerikaner ihre letzte Ruhestätte gefunden. Und es werden täglich mehr. Internationale Konflikte und Terroranschläge sorgen für Nachschub. Millionen Besucher aus aller Welt kommen jährlich hierher. Für viele US-Amerikaner stellt Arlington ein Heiligtum dar, seine Geschichte kennen nur wenige.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Arlington never dies - Der verklärteste Totenpark der USA

Podcast Camino
Ende des Audiobeitrags

Ein Beitrag von Michael Marek und Anja Steinbuch.

Sendung: hr2-kultur, Camino, 17.11.2019, 11:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit