Zur Fernsehunterhaltung sei er nur aus "Feigheit" gekommen, um seine Familie ernähren zu können, gestand Hans-Joachim Kulenkampff wiederholt in Interviews. Sein eigentliches Metier war das Theater. Und dennoch hat der Bühnenschauspieler als berühmter Showmaster Fernseh- und natürlich auch Radiogeschichte geschrieben.

1953 startete er mit seinem ersten TV-Quiz "Wer gegen wen", zwischen 1964 und 1987 liefen 82 Folgen von "Einer wird gewinnen" über die Bildschirme. Seine "zum Prinzip erhobene Kunst der plaudernden Improvisation" hat ihn zum "Kuli der Nation" gemacht. Und nach diesem Prinzip überschritt er in schöner Regelmäßigkeit - häufig auch im Hessischen Rundfunk - die vorgeschriebene Sendezeit. Kuli durfte das.

Vor 100 Jahren, am 27.4. 1921 wurde er geboren. Mit dieser Sendung - in der viele Ausschnitte aus seinen Sendungen zu hören sind, möchten wir an ihn erinnern.

hr 2003

Sendung: hr2-kultur, "Feature", 18.04.2021, 18:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit