Gerhard Henschel

Der Schriftsteller Gerhard Henschel hat sich schon zum dritten Mal mit dem Fotojournalisten Gerhard Kromschröder auf Wanderschaft begeben. Von Hanau aus folgten die beiden den Lebensstationen der Grimms bis nach Kassel.

Das Wandertagebuch mit dem Titel "Märchenwege" gibt ungewöhnliche Einblicke in die Wirkungsgeschichte der Grimms und - so ist zu lesen - in deren bislang wenig bekannte Obsessionen. Gerhard Henschel, der u.a. für das Satiremagazin Titanic schreibt, ist zu Gast im hr2-Kulturfrühstück.

Und dann geht es auch um seine Romane, unter anderem sein autobiografisches Romanprojekt in acht Bänden.

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 26.12.2019, 09:10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit