Sie nennen sich "Die Reisenden" – Tamala, ein senegalesisch-belgisches Trio mit Geige, Kora und Percussion. Ihr neues Album trägt den Titel "Lumba".

Neben dem Gesang von Mola Sylla prägen sein Percussionsspiel zusammen mit der Kora von Bao Sissoko und der Geige von Wouter Vandenabeele den Sound dieses Trios. "Lumba" steht für einen großen Tag in der Kultur der westafrikanischen Mandinka - einem Tag, an dem die Dinge anders gehandhabt werden: nach dem Vorbild eines verwurzelten Baumes, dessen Früchte für jeden da sind.

Das und vieles mehr stellen wir Ihnen in der Hörbar vor.

Download

Download

Playlist Hörbar 10.1.2022 | Tamala & mehr - Musik grenzenlos

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 10.01.2022, 19:04 Uhr..

Ende der weiteren Informationen