Die südafrikanische Sängerin, Aktivistin und Stilikone wäre heute 90 Jahre alt geworden. Miriam Makeba hat der Welt gezeigt, was afrikanische Musik ist, und kommenden Generationen den Weg bereitet. Und nicht nur das: "Ich singe nicht über Politik – ich singe die Wahrheit" hat sie gesagt.

Miriam Makeba hat sich für Menschenrechte eingesetzt, sie hat 1963 vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen gesprochen, für J.F. Kennedy gespielt und aus dem amerikanischen Exil die Verbrechen der südafrikanischen Regierung angeprangert. In den USA gelang ihr 1967 der internationale Durchbruch mit dem Song "Pata, pata".

Die Hörbar feiert Miriam Makeba!

Darüber hinaus halten wir Sie aber noch mit "mehr Musik grenzenlos" auf dem Laufenden.

Download

Download

Playlist Hörbar 4.3.22 | Miriam Makeba - Mama Afrika & mehr Musik grenzenlos

Ende des Downloads

Am Mikrofon: Adelheid Kleine

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 04.03.2022, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen